Du bist hier: Startseite · www.fc-buelach.ch · Teams · Junioren · Ca

Junioren Ca

Foto Legende

Hinten links:
Mario Nicolo (Trainer), Remo Jacoby, Paris Stavropoulos (Kapitain), Joel Eng, Haris Mumic, Gabriel Jankovic, Gabriel Stavropoulos, Jan Berk Odermatt, Erdonit Latifi, Jonah Eberle, Colin Galliker, Mergim Krasniqi

Vorne links:
Alessio Coos, Gregory Brändli (Vize-Kapitain), Daniel Andermatt, Arian Hoxha, Loris Nicolo, Alexander Benninger, Giuseppe Colagrossi, Patric Vonderlinn, Agon Morina

Bericht der Ca Junioren

Nach der unheimlich erfolgreichen Vorsaison, wurde im Sommer die Vorbereitung für die neue Saison Herbstrunde 2014 in Angriff genommen.
Mit 3x Training und 1 Spiel pro Woche betreibt die Mannschaft einen unheimlichen Aufwand, dies ist notwendig, wenn man in dieser Liga eine Rolle spielen will.
Nicht weniger als 12 Spieler mussten ersetzt werden und die Devise für die Herbstrunde lautete klar, ja nicht absteigen.

Namentlich sind dies:

Alexander, Alessio, Loris, Colin, Patric, Agon, Arian, Mergim, Haris alle aus dem Da
Giuseppe Db
Erdonit Cb
Gabriel Jankovic GC U15


Der Beginn der Vorrunde gestaltete sich enorm problematisch, nicht nur das einige Spieler volle 5 Wochen in den Sommer- Ferien verweilten, nein,  es war viel mehr das grosse Defizit im physischen Bereich (Kondition).
Das Leistungsgefälle innerhalb der Mannschaft in taktischer-/und mentaler Sicht war unübersehbar, dies führte auch, dass die sogenannten gestandenen Spieler Motivationsprobleme bekundeten.

Nach zwei Wochen musste ich auch das Niveau des Trainings extrem nach unten korrigieren. Ich musste akzeptieren, dass jede zweite Ball An-/Mitnahme nicht technisch  sauber ausgeführt wurde, dass jeder zweite-, dritte Pass nicht bewusst und sauber  gespielt wurde. Zusätzlich kam die Problematik der Konzentration, es fehlte die mentale Bereitschaft zu lernen bzw. umzusetzen.
Die Spieler mussten lernen, dass es Konsequenzen gibt, wenn die Bereitschaft fehlte (betraf übrigens auch ein paar gestandene Spieler).
Genug der Schelte!!!

Nach der gespielten Herbstrunde mit 8 Siegen, 2 Remis und 2 Niederlagen und dem schlussendlichen Vizemeister Titel bzw. 2. Rang, bin ich mit dem Gezeigten mehr als zufrieden.
Herzliche Gratulation!!

Mit grossem Ehrgeiz und Wille, kommt langsam immer mehr Tempo ins Spiel, die Konzentration reicht schon für längere Zeit und technisch sehe ich kontinuierlich Fortschritte. Die gestandenen Spieler nehmen die Aufgabe den Jüngeren zu helfen so langsam wahr. Die Jungen reifen und wollen vorwärts kommen. Auch die Trainingspräsenz mit durchschnittlich 16-18 Spieler pro Training ist durchaus ansehnlich.
Bis zur Weihnachtspause wird der Trainingsaufwand stetig reduziert, damit die Jungs wieder mehr Zeit für Schule, Familie und Freunde aufbringen können.


Ausblick auf die Frühlingssaison:

Da wir uns nun alle akklimatisiert haben und Jeder weiss was verlangt bzw. gespielt werden muss, wird das Niveau angehoben. Damit wir im Wettbewerbsmodus bleiben, bestreiten wir insgesamt 5 Hallenturniere und 4 Freundschaftsspiele.
Mit dem FC Regensdorf und dem FC Horgen sind zwei starke Mannschaften aufgestiegen, was wiederum die CCJL noch stärker macht.

Nun möchte ich es nicht versäumen den Eltern und Grosseltern Dankeschön zu sagen, für die stetige Unterstützung an den Spielen und den Support bzw. Gewährleistung, dass ihr Kind regelmässig zum Training kommen kann.

Liebe Spieler, herzliche Gratulation für den 2. Rang und die immer besser werdende Kameradschaft innerhalb der Mannschaft !!!

Euer Ca Trainer
Mario Nicolo

FC Bülach - FC Kloten
So, 2.11.2014
3:0


FC Bülach - FC Rafzerfeld
So, 29.03.2015, 11:00 Uhr
Erachfeld - Platz 1

 

 

Fussballverband
Ranglisten FVRZ
Sponsoren
News

Frohe Festtage

22.12.2014
Rest. Frieden Horse Pub
  © 2012 FC-Bülach · created by Synergetics AG · Suche · Kontakt · Termine · Sitemap · Impressum