Du bist hier: Startseite · www.fc-buelach.ch · News · Archiv
  Facebook von FC Bülach  

Der FC Bülach in Zahlen

... aber eigentlich sind uns die einzelnen Menschen wichtiger als Zahlen

Edi Koller

  • 27% der schulpflichtigen Knaben der Primarschule und Oberstufenschule Bülach sind im FC Bülach
  • 3 mal so viele Junioren wie vor 15 Jahren machen heute beim FC Bülach mit
  • 243 Kinder und Jugendliche spielen heute im FC Bülach Fussball
  • Der FC Bülach ist in unserer Gemeinde die wichtigste Freizeitorganisation für Kinder und Jugendliche
  • Um dem Ansturm von fussballbegeisterten Kinder meistern zu können organisiert der FC Bülach anstatt einer Warteliste seit sieben Jahren eine Fussballschule. In diesem Frühling beginnt die 14 Staffel. In der Regel besuchen ca. 150 Kinder die Fussballschule des FCB
  • 13% unserer Junioren sind Mädchen
  • In Bülach ist Fussball für die Mädchen die zweitwichtigste Vereinssportart
  • Im Fussball spielen 2/3 Schweizer mit 1/3 Ausländer aus 170 Nationen zusammen
  • 26% unserer Junioren haben einen ausländischen Pass
  • 50% aller Knaben in Bülach beginnen im Fussball als erstem Sportverein
  • Fussball ist für Knaben heute das wichtigste Einstiegstor zum Vereinssport
  • Etwa ein Drittel aller Fussballkids wechseln nach der Grundausbildung im Fussballclub in andere Sportvereine
  • Diese anderen Vereine profitieren von unserer Hinführung zum Vereinssport
  • 16% aller jungen Männer (15 Jahre) in Bülach sind im FC bei den Junioren A und B
  • 73% unserer Vereinsmitglieder sind Kinder und Jugendliche
  • 400 Stunden Betreuung pro Jahr bekommen unsere Junioren
  • Ab etwa 10 Jahren sind dies pro Woche 2 Trainings à 1,5 Stunden und eine Matchbegleitung à 5 Stunden
  • 1 Franken bezahlen die Eltern für eine Stunde Betreuung
  • 30% unserer Junioren haben ein Amt im Team oder im Verein - Sie sind Mannschaftskapitäns, Assistenztrainer, Jugendschiedsrichter, Helfer an Anlässen
  • 1370 Schüler/innen oder 74% aller Schüler der Primar- und Oberstufenschule Bülach machen am traditionellen Schülerturnier mit - Das ist der grösste Sportanlass der Stadt Bülach
  • 42 Frauen und Männer sind beim FC Bülach in der Leitung und Betreuung der Juniorenteams tätig
  • 2.30 pro Stunde ist die durchschnittliche Entschädigung der Juniorentrainer

Welche Einstellungen machen das Fussballspiel erst möglich und sind gleichzeitig ein Beitrag zur Persönlichkeitsbildung?

  • Ich füge mich in eine Gruppe ein und übernehme Verantwortung
  • Ich erlebe Gemeinschaft und gestalte sie mit
  • Ich übernehme Aufgaben und Ämter und kann mich darin bewähren
  • Ich wirke auf den gemeinsamen Erfolg hin und arbeite dazu mit anderen zusammen
  • Ich freue mich über Erfolge und lerne Niederlagen zusammen zu verkraften
  • Ich schätze meine Mitspieler im Team als Partner mit ihren eigenen Stärken… und gewinne sie als Freunde
  • Ich akzeptiere die Regeln und setze mich für Fairplay ein
  • Jedes Goal und ein gutes Matchergebnis ist ja schön…  aber viel wichtiger ist die Freude der Kinder und Jugendlichen am Fussballspielen

Wir bemühen uns darum, dass diese Einstellungen bei unseren Juniorinnen und Junioren selbstverständlich werden.

 

Erschienen im Stadtblatt Bülach (Ausgabe 02 / April 2015)



zurück
FC Bülach - FC Seuzach
Sa, 07.10.2017
2:3


FC Elgg - FC Bülach
Sa, 14.10.2017, 18.00 Uhr
Im See - Platz 1, Elgg
   


Fussballverband
Ranglisten FVRZ
Sponsoren


  © 2012 FC-Bülach · created by Synergetics AG · Suche · Kontakt · Termine · Sitemap · Impressum